Logo_VTR (2).png

Vegane Trenn-Rohkost

Avocado_buntSkkl.jpg
Kürbis_buntSkkl.jpg
IMG_0283_edited.jpg
Pizza_buntSkkl.jpg

Hallo ihr Lieben,

ich bin Martin von Vegane Trenn-Rohkost und habe zusammen mit meiner Frau die Ernährung Vegane Trenn-Rohkost entwickelt.

Was ist Vegane Trenn-Rohkost?

Vegane Trenn-Rohkost vereint die folgenden Elemente:

VTR ist vegan

VTR ist Rohkost

VTR ist Trennkost

Ich möchte dir in Bezug auf die Trennkost kurz schildern, warum wir Trennkost essen und welche Nährstoffe wir bewusst voneinander trennen.

Wir trennen rohköstliche Eiweiße und Kohlenhydrate voneinander (wie z.B. Quinoa und Mandeln oder Erdmandeln und Cashewkerne). Das hat einen sehr wichtigen Grund. Der Körper benötigt für die Verstoffwechselung von Eiweißen und Kohlenhydraten zwei völlig unterschiedliche Enzyme. Eiweiße benötigen das Enzym Pepsin und Kohlenhydrate das Enzym Amylase. Werden beide Nährstoffe zusammen gegessen, so werden als erstes die Eiweiße vom Körper verarbeitet. Die Leber, die Gallenblase, der Magensaft und die Bauchspeicheldrüse arbeiten dazu „Hand in Hand“. Sie arbeiten nach einem ganz einfachen Prinzip: Das „schwerer zu Verdauende“ wird zuerst verarbeitet. Die Folge ist, dass die Kohlenhydrate zur Seite geschoben werden. Sie werden nicht verdaut und beginnen in deinem Magen und Zwölffingerdarm zu gären und zu faulen. Fäulnisbakterien, eine ungesundes Mikrobiom und ein geschwächter Darm sind die Folge. Die Mikroben deines Darms kommen aus ihrem Gleichgewicht und Krankheiten aller Art können befördert werden.

Warum essen wir Vegane Trenn-Rohkost?

 1. Vegane Trenn-Rohkost liefert dir das höchste Energiepotential, weil dein Körper bei der Verdauung gar nicht belastete wird.

 2. Vegane Trenn-Rohkost ist eine natürliche Form der Nahrungsaufnahme und orientiert sich an unserer wahren Natur.

 3. Vegane Trenn-Rohkost führt dich in deine körperliche und geistige Kraft zurück.

 4. Vegane Trenn-Rohkost fördert dein geistiges Wachstum, dein geistiges Erwachen und ermöglich die Wiederentdeckung deines gesamten Potentials.

 5. Vegane Trenn-Rohkost ist lebendig.

 6. Vegane Trenn-Rohkost fördert das Leben (und nicht den Tod, wie der Verzehr von tierischen Produkten!).

 7. Vegane Trenn-Rohkost verjüngt, hält dich gesund und heilt dich.

Nahrungsmittelkombinationen

Meine Frau Ann-Kristin ist mit einer erweiterten Wahrnehmung und einer All-Verbundenheit zu allem Leben auf dem Planeten und der Natur geboren worden. Sie hat die Fähigkeit in Resonanz mit menschlichen Organen und den Heilmitteln aus der Natur, unserer Nahrung, zu gehen.

In unserer Ernährung vereinen wir ihr ganzes Wissen.

Im Folgenden gebe ich dir einen kurzen Einblick in eine bewusste und gesunde Kombination von Nahrungsmitteln:

 

Obst

Obst und Früchte sollten wegen ihrem hohen Zuckergehalt und ihrer speziellen Verdauung mit KEINEM anderen Nahrungsmittel kombiniert werden. Die Ausnahme bilden hier grüne Blätter (oder Wildkräuter).

Obst sollte auch nicht mit anderen Früchten kombiniert, sondern immer allein gegessen werden. Die Menge spielt dabei keine Rolle. Wichtig ist nur: Nimm‘ nur eine Sorte zurzeit.

Tipp: Die Wassermelone ist in ihrer Verdauung auch sehr speziell. Sie sollte immer als erstes Obst verzehrt werden.

 

Essen und Trinken trennen

Vor dem Essen solltest du 30 Minuten lang nichts getrunken haben. Nach dem Essen solltest du mindestens 1, besser 2 Stunden warten, bis du zum ersten Mal wieder etwas trinkst. Der Grund dafür ist folgender: Trinkst du zwischen den Mahlzeiten, dann verdünnt sich der Magensaft und der Verdauungsprozess wird behindert. Der Magensaft dient als natürlicher Schutz gegen Viren, Bakterien, Pilze und Parasiten. Durch das Trinken wird die Konzentration der Magensäure gestört und jegliche Parasiten können in unsern Darm wandern und sich dort vermehren.

Bei VTR muss du auf nichts verzichten. Hier kannst du dir rohköstliche Kreationen ansehen.  und deine eigene Kreativität entfalten.

Milder-nussiger-Smoothie.jpg

Mild-nussiger-Smoothie

Pizzaboden als Kräcker.jpg

Pizzaboden als Knäcke

Kümmel-Fladen (Eiweiß).jpg

Kümmel-Fladen

IMG_20220318_175231_018_edited.jpg

Puntarelle mit Aglio e olio

IMG_20220319_100937_345.jpg

Zedernnuss Müsli

Tomatenketchup I.jpg

Tomatenketchup

Vanille Kipferl mit Schokolade II.jpg

Vanille-Kipferl

Erde Logo new4.jpg