Erde Logo new4.jpg
 

ZURÜCK ZUR NATUR

Zurück zur Natur war der Name des Projektgartens von meiner Familie und mir, der mich für ein Jahr in meiner Heimat Eutin begleitet hat. In diesem Wildgarten mit Wildkräutern, Bienen und Tieren aller Art begannen meine ersten Impulse für meine Heimatstadt.

Wie der Name dieses Gartens, so war auch sein Inhalt und seine lichtvolle Wirkungskraft: Mein Mann, mein Wildkaninchen und ich haben auf dieser Wildwiese für ein Jahr angebaut und den Menschen aus dem Umfeld erklärt, was es für mich bedeutet, die Pflanzen in Liebe und unter Berücksichtigung aller Kräfte aus der Natur zu pflanzen, zu pflegen und großzuziehen. Denn genau wie wir Menschen haben auch die Samen ein Bewusstsein und sind gemeinsam mit unserer Schöpfer-Kraft und der Natur in der Lage, eine Ernte voller Mineralstoffe, Vitamine und Mikro- und Makroelemente hervorzubringen. Mehr darüber kannst du in meinem Buch Selbstheilung und in meinen Seminaren erfahren.

Wir hatten in dieser Zeit viele lichtvolle und interessante Begegnungen und konnten viele Impulse an die Menschen weitergeben. Dafür sind wir dankbar.

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Freunden, die mit uns in jener Zeit zusammengearbeitet haben. Danke für die tolle Zeit!

Gartenzaun.jpg