Die Bedeutung von Gedanken, Worten und Handlungen

„Die Schöpfer-Kraft des Menschen sind seine Gedanken. Jeder Mensch trägt die gleiche Essenz in sich. Jeder Mensch besteht aus Licht und reiner Ur-Liebe. Weil wir Menschen sind, werden wir uns alle wieder daran erinnern.

Wir werden durch unsere Liebe in der Lage sein, uns und alles, was uns umgibt, zu verändern. Wir werden die Wahrheit leben und in Wahrheit handeln. Wir werden aus unserem Inneren heraus frei werden und Freiheit denken können.“ 

Die Bedeutung positiver Gedanken

Jeder Mensch kann durch lichtvolle, liebevolle und positive Gedanken alles manifestieren und alles ins Gute verändern. Jeder kann sein Leben und das aller Lebewesens in seinem Umfeld in Liebe, Wahrheit und Frieden verändern. Jeder Mensch trägt die Liebe, die höchste Schwingung und die Essenz, aus der alles erschaffen wurde, in sich. Positive Gedanken sind genau diese hochschwingende Energie.

Positive Gedanken sind die ursprünglichen Gedanken des Menschen. Alle anderen Gedanken sind durch äußere Informationen und Sozialisation in das gedankliche System des Menschen integriert worden und entfernen den Menschen komplett von seiner inneren Kraft.

Jeder negative Gedanke schwächt unser körperliches und energetisches System sofort. Negative Gedanken erschaffen energetische Mauern und Blockaden und versperren dir das Tor zum Leben. Sie machen jede Entwicklung und Veränderung unmöglich.

Jeder positive Gedanke ernährt unser Körper- und Energiesystem. Jeder lichtvolle Gedanke sollte bewusst gedacht werden.

Bewusste, positive Gedanken heilen. Positive Gedanken basieren auf positiven Gefühlen. Jeder bedeutungsvolle Gedanke tragt ein Gefühl.

Lichtvolle Gefühle sind Gefühle wie Liebe, Dankbarkeit, Mitgefühl, Annahme, Vertrauen, Freude …

Negative Gedanken sind Wut, Angst, Misstrauen, Missgunst, Mitleid, Sorgen, Trauer …

Sie lassen feinstoffliche und physische Blockaden in deinem gesamten Energiesystem entstehen und machen dich schlussendlich auf körperlicher Ebene krank.

„Wir sollten damit beginnen, zu fühlen, und nicht länger fremde Gedanken denken. Wir sollten unser Denken überdenken.“

Erde Logo new4.jpg